Ihre Chance – Jobangebot bei UBIX

Wenn Sie ubix – unsere cloudbasierte Industrial IoT Plattform – noch nicht kennen, wird es höchste Zeit dies zu ändern und auch Ihre Leidenschaft für diese spannende Kombination aus IoT und Automation zu wecken:

Wir schaffen mit modernsten Technologien (IoT) in Anlagen- und Maschinenbau, Industrie und Energiewirtschaft greifbaren Nutzen für unsere Kunden und füllen den Begriff „Digitalisierung“ konkret mit Leben (z.B. Verfügbarkeit und Performance) – ohne jedoch unsere Kunden in komplizierte Technologieprojekte zu treiben.

Für unseren Standort Flensburg suchen wir einen engagierten und motivierten

Mitarbeiter PreSales (m/w)

Interne Referenznummer 17069

Ihre Aufgaben:

  • Sie erkennen die Bedürfnisse unserer Märkte, denn Sie begleiten aktiv den Vertrieb in der Angebotsphase und wachsen mit zunehmenden ubix Insights zum Berater unserer Kunden heran.
  • Sie unterstützen unser Marketing mit Fachartikeln und Präsentationen und sind die Brücke auf dem Weg vom Produkt- und Technologiewissen zur gelungenen Markteinführung.
  • Sie sorgen dafür, dass der Preis stimmt, indem Sie Preisstrategien und Vertragsbedingungen für ubix Dienstleistungen und Funktionen erarbeiten.
  • Sie erstellen eine abgestimmte Produkt-Roadmap für die Budgetplanung, überwachen und managen den Erfolg und die Erreichung der vertrieblichen Ziele.
  • Sie schauen über den Tellerrand, da Sie unsere Märkte und den Wettbewerb fest im Auge behalten und identifizieren und bewerten neue Geschäftsideen.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in einer technischen oder betriebswirtschaftlichen Fachrichtung (z.B. Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Informations-technologie) und haben idealerweise bereits Erfahrungen im Vertrieb softwarebasierter Services oder einem vergleichbaren Produktportfolio. IoT und Cloud sind für Sie keine Fremdworte.
  • Reisebereitschaft ist ebenso vorhanden wie der verhandlungssichere Umgang mit der englischen Sprache. Ihr Arbeitsstil ist geprägt durch Struktur, Eigenverantwortung und Zuverlässigkeit.
  • Zu Ihren Stärken zählen eine ausgeprägte Teamfähigkeit, hohe soziale Kompetenz und ein umfassendes Verantwortungsbewusstsein.
  • Abgerundet wird Ihr Profil durch ein ruhiges und sicheres Auftreten sowie sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten.

Kontakt:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wenn Sie gerne im Team arbeiten und sich der beschriebenen Tätigkeit gewachsen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (vorzugsweise per E-Mail), welche Sie bitte unter Nennung der internen Referenznummer mit den üblichen Bewerbungsunterlagen, Angabe des frühestmöglichen Eintrittsdatums sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten an:

Bilfinger GreyLogix GmbH
Personalabteilung
Conrad-Röntgen-Str. 1
24941 Flensburg | Germany

T  +49 461 505487-273
bewerbung.greylogix@bilfinger.com
http://www.greylogix.com/de/karriere

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

SAMSON übernimmt Mehrheit an modernster Digitalisierungs- und Automatisierungsplattform ubix

Die SAMSON AKTIENGESELLSCHAFT und der Industriedienstleister Bilfinger GreyLogix GmbH gründen mit der ubix GmbH ein Joint Venture zur kontinuierlichen Weiterentwicklung von ubix, der modernsten Digitalisierungs- und Automatisierungsplattform. ubix wird seit 2011 entwickelt und ist heute in zahlreichen Unternehmen der Energiewirtschaft, Prozessindustrie und des Maschinenbaus im Einsatz.

„SAMSON übernimmt die Mehrheit an der ubix GmbH und wird in enger Partnerschaft mit Bilfinger einen großen Schritt in Richtung digitaler Geschäftsmodelle, Anlagen und Prozessoptimierung vornehmen“, sagt Peter Knapp, Chief Digital Officer bei SAMSON.

Als modulare Plattform liefert ubix branchenübergreifend größtmögliche Flexibilität in Bezug auf die Einbindung verschiedener Leitsysteme und Steuerungen sowie größtmögliche Skalierbarkeit hinsichtlich des Ausbaus. Durch den cloudbasierten Software-as-a-Service-Ansatz ist ubix im Vergleich zu konventionellen Steuerungs- und Überwachungslösungen auch für den Einsatz in kleineren Anlagen geeignet. Die universellen Schnittstellen von ubix ermöglichen eine einfache Anbindung von Expertensystemen. Über diese können die Unternehmen unterschiedliche Datenquellen, darunter auch bisher nicht erschlossene, nutzbar machen und Potenziale für die Steigerung von Anlageneffizienz und -verfügbarkeit heben.

Gerd Witzel von Bilfinger zum Joint Venture: „Bilfinger sieht sich im Kontext der Digitalisierung nicht als Entwickler, sondern als Experte in der Anwendung von hochprofessionellen Produkten und Lösungen. Allerdings ist es uns wichtig, auch weiterhin direkten Zugang zu Technologien, Funktionen und Entwicklungen der ubix-Plattform zu haben. Das Joint Venture mit SAMSON als Komponenten- und Lösungsanbieter für verschiedenste industrielle Prozesse ist eine konsequente Umsetzung dieser Strategie. Zudem werden sich über diese Partnerschaft weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Unternehmen ergeben.“

ubix (at) all about automation

Direkt an der A7, in der Messehalle des Modezentrum Hamburg, fand am Mittwoch und Donnerstag die erste Hamburger „all about automation“ statt. Eine kleine (knapp 1000 Besucher) aber feine (reines Fachpublikum) Messe rund um Automatisierungsthemen. Vom Gehäuse und Steckverbinder über Industrieroboter und Bildungsangebote, bis hin zu Softwarelösungen, wurde Vieles geboten und sehr interessiert aufgenommen.

Bilfinger GreyLogix nutzte die Messe, um ubix einem breiteren Publikum zu präsentieren. Unterstützt durch einen attraktiven Messestand und interessante Impulsvorträge konnten wir sehr viele intensive Gespräche mit Besuchern am Stand führen und den konkreten Nutzen an den Demonstrationsmodellen und im Live Portal zeigen. Die sehr große Resonanz und die tollen Gespräche haben dem ubix-Team auf dem Stand sehr viel Spaß gemacht und zeigen erneut deutlich den Bedarf, für derart moderne und umfassende Lösungen in Industrie, Maschinenbau und Energiewirtschaft.

Das Beste aus Automatisierung und IoT – ubix und telent GmbH besiegeln Partnerschaft für EvalorIQ Plattform

Mit dem heutigen Tag wurde eine Partnerschaft zwischen der telent GmbH, einem Unternehmen der euromicron-Gruppe und Bilfinger GreyLogix GmbH veröffentlicht, welche sich auf die Nutzung der Plattform ubix bezieht.
Als Plattform für das Internet der Dinge wird die telent GmbH zukünftig EvalorIQ anbieten, in Kooperation mit Bilfinger GreyLogix. Anwendungsbereiche sind unter anderem Lösungen aus den Segmenten Industrie 4.0, Smart City, Smart Metering, Smart Parking und Smart Environment.
Die offene und flexible Architektur der ubix Plattform hat die telent GmbH als Grundlage für EvalorIQ überzeugt. ubix beschleunigt die Entwicklung von Lösungen im Internet of Things (IoT) und vereinfacht die Individualisierung. Ende-zu-Ende-Kommunikation, Asset-Tracking oder Predictive Maintenance können so genau auf die Bedürfnisse der Kunden angepasst werden. Beispielsweise lassen sich Zählerwerte auslesen und können über standardisierte Schnittstellen an bestehende Abrechnungssysteme übergeben werden. Daneben sind Darstellungen in Trendgraphen oder dynamischen Prozessbildern für das Energiemanagement möglich, die mit Analysewerkzeugen verglichen werden können.
Für Bilfinger GreyLogix stellt diese Kooperation einen weiteren wichtigen Schritt in der Verbindung von Automatisierung und IoT zum industrial IoT dar. In ubix können innerhalb eines Systems klassisch automatisierte Prozesse und Anlagen mit IoT Sensoren und Aktoren verbunden werden und so neue Nutzwerte generieren.

Kontakt

info@ubix.de

Links

Offizielle Pressemitteilung der telent GmbH »
Website der euromicron AG »
Website von ubix »